"Das Bundesverkehrsministerium ließ Pläne fallen, nach denen Sportboote eine Nutzungsgebühr für

Flüsse, Seen und Kanäle zahlen sollten.
Auf Deutschlands Flüssen, Seen und Kanälen werden Freizeit-Kapitäne auch in Zukunft keine Maut zahlen müssen. Das

Im originalen vollständigen Text auf externer Seite ...